Multi Property BETA Program

Atomize führt sein Multi-Property-BETA-Programm für Hotelketten ein

Alexandra Fjällman

Atomize gibt seinen Einstieg in das Hotelgruppensegment durch den Start eines BETA-Programms für Multi-Property-Hotels bekannt.

Obwohl Hotelketten im Vergleich zu unabhängigen Hotels einen größeren Teil ihres Budgets für Technologie verwenden, haben unabhängige Hotels in den letzten Jahren den Aufstieg einer  großen Ansammlung von Cloud-Hotel-Technologieanbietern zur Auswahl, während die Anzahl der Technologieanbieter für Hotelgruppen relativ konstant blieb.

„Hotelgruppen haben die Überzeugung, dass Technologien sehr umfassend und daher teuer in der Bedienung sind, weil sie nur in größeren Betrieben Sinn machen. Das ist ein Irrtum. Wir wollen zeigen, dass dies durch moderne, hochentwickelte Technologien nicht der Fall sein muss. Dies sollte sich gut auf die neue Realität der Hotelgruppen übertragen lassen. Weniger Personalressourcen erfordern einen höheren Automatisierungsgrad und höhere Gewinnmargen. “ – Alexander Edström, CEO bei Atomize.

Atomize, das unter unabhängigen Hotels auf der ganzen Welt rasant gewachsen ist, ist nun entschlossen bei Hotelgruppen einzusteigen und durch die Einführung einer ausgeklügelten Multi-Property-Unterstützung bisherigen System entgegen zu treten. Die Multi-Property-Ansicht bietet nicht nur aggregierte KPIs für das gesamte Portfolio, sondern ermöglicht auch das Erstellen und Filtern von Portfoliosegmenten basierend auf geografischen Gebieten und Hotelmarken und als solche Einblicke in das bestimmte Portfoliosegment, sortiert nach einem bestimmten KPI. Wie bei allem, was Atomize erstellt, ist auch dies zu 100% geräteunabhängig.

„In Bezug auf das UI-Design haben wir uns von der Börse inspirieren lassen. Ihre Hotels werden genauso betrachtet, wie Sie die Wertentwicklung eines Aktienportfolios überwachen würden. Wir haben dies in erster Linie für zentrale Hotelteams und Hotelbetreiber entwickelt, die Zugriff auf und Überwachung der Leistung ihres gesamten Hotelportfolios und der KPIs für bestimmte Marken- oder geografische Segmente benötigen, auch auf ihren mobilen Geräten.“ – Ellen Hartelius, Leiterin Produktentwicklung bei Atomize.

Ab dem 1. Oktober wird Atomize bereit für Sie sein. Die Kriterien sind einfach:

  • Hotelgruppen mit 10 bis 100 Hotels
  • Offen für Feedback zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Multi-Property-Supports.

Wenn Sie interessiert sind und mehr wissen möchten, füllen Sie uns einfach das folgende Dokument aus.

More great articles

Bewerten Sie den Hotel-Tech-Stack

Warum gerade jetzt der beste Zeitpunkt ist, um den Tech-Stack Ihres Hotels zu bewerten?

Lockdown und extrem langsames Geschäfte zwangen Hotels auf der ganzen Welt ihre Kosten zu senken und den Betrieb einzuschränken. Dies…

Read Story
Wie verhält sich der Atomize-Preisalgorithmus in der aktuellen Marktlage?

Wie verhält sich der Atomize-Preisalgorithmus in der aktuellen Marktlage?

In den aktuell schwierigen Zeiten, in denen Tourismus und Reiseverhalten völlig vom "Normalen" abweichen, ist es für Sie als Hotelier…

Read Story

Echtzeit-Preisoptimierung eine Geheimwaffe für Revenue Manager

Vor Kurzem hat Atomize weltweit als erstes ein Revenue Management System (RMS) mit Echtzeit-Preisoptimierung präsentiert.Was bedeutet das für die Hotellerie…

Read Story

Join the Atomize Community

Get the latest revenue management insights and expertise direct to your inbox
Arrow-up