Echtzeit-Preisoptimierung eine Geheimwaffe für Revenue Manager

Arnaud

Vor Kurzem hat Atomize weltweit als erstes ein Revenue Management System (RMS) mit Echtzeit-Preisoptimierung präsentiert.

Was bedeutet das für die Hotellerie und für Sie als Revenue Manager? In diesem Artikel erklären wir, warum diese neue Entwicklung einen immensen Wettbewerbsvorteil bedeutet und wie Sie als Revenue Manager dies zu Ihrer neuen Geheimwaffe machen können.

Wenn Sie Ihre Zimmerpreise langsamer an den Markt anpassen als das Hotel nebenan, verschenken Sie Profite, ohne es überhaupt zu bemerken. Das klingt nicht besonders gut, oder?

Aber keine Sorge, denn es gibt dafür eine einfache Lösung: schnellere Yield Management Software und Echtzeit-Preisoptimierung sind Ihre Geheimwaffen als Revenue Manager.

Da Atomize das erste RMS ist, das Echtzeit-Preisoptimierung unterstützt, gibt es Ihnen die Möglichkeit Ihrer Konkurrenz einen großen Schritt vorauszuschreiten, wenn Sie Atomize zur Bestimmung Ihrer Zimmerpreise nutzen.

Warum? Hier ist ein einfaches Beispiel:

Das Hotel Quick nutzt Echtzeit-Preisoptimierung während das Hotel Slow seine Zimmerpreise manuell einstellt. Die Hotels sind direkte Konkurrenten und der größte Teil ihres Geschäfts kommt durch Veranstaltungen im nahegelegenen Kongress- und Eventzentrum.

Als ein weltbekannter Künstler für nächsten Monat überraschend einen Auftritt ankündigt, ist klar, dass dies die Nachfrage nach beiden Hotels steigern wird. Da das Echtzeit-Preisoptimierungssystem von Hotel Quick diese neue Veranstaltung gleich aufgreift, werden die Zimmerpreise in diesem Betrieb sofort erhöht. Hotel Slow ändert seine Preise erst einige Stunden später. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits mehrere Buchungen zu niedrigen Preisen eingegangen, was bedeutet, dass das Hotel Slow Umsatz verliert. Das Hotel Quick hingegen macht vom ersten Moment an das meiste aus diesem Überraschungsereignis.

Auch wenn Ihr Markt und Ihr Compset etwas anders aussehen als in unserem Beispiel, lassen Sie sich Umsätze entgehen, wenn Sie Ihre Raten nicht in Echtzeit optimieren.

Bis vor Kurzem bestand Revenue Management daraus, Berichte abzurufen und die Nachfrage, den Pick-Up und den Umsatz basierend auf historischen Daten und der eigenen Erfahrung vorherzusagen. Das funktionierte in den Anfangszeiten des Revenue Management sehr gut, da jeder diese Aufgaben manuell erledigte. Doch in den schnelllebigen und wettbewerbsstarken Märkten von heute reichen monatliche, wöchentliche oder sogar tägliche Ratenänderungen nicht mehr aus und ausgefeiltere Preisstrategien sind notwendig.

Preisgestaltung in Echtzeit: ein Muss für Hotels

Wenn sich Revenue Manager die Aktienbörse anschauen, können sie sehen in welche Richtung sich ihre Arbeit entwickelt. Da für Aktienhändler viel auf dem Spiel steht, wurde massiv in die Entwicklung des Echtzeit-Handels investiert. Für Hedge-Fonds können Zehntelsekunden buchstäblich Milliarden von Dollar ausmachen. Während Hotels keine Verluste in dieser Größenordnung verzeichnen, bleiben das Konzept und die Bedeutung der Echtzeit-Preisgestaltung gleich“, erklärt Jordan Hollander, CEO von Hotel Tech Report.

Heute müssen Revenue Manager viele schnelllebige Variablen im Auge behalten und in der Lage sein, Zimmerpreise jederzeit zu aktualisieren. Die gängige Praxis Daten in Excel Tabellen zu sammeln, macht dies unmöglich, da die Daten zum Zeitpunkt der Analyse schon wieder veraltet sind, Chancen verpasst wurden und Umsätze verloren gegangen sind. Kurz gesagt bedeutet dies, dass es ohne die Hilfe einer Software unmöglich ist, mit den heutigen Märkten Schritt zu halten. Dazu kommt noch, dass Umsatz, der durch zu langsame Preisänderungen verloren geht, nicht in der Gewinn- und Verlustrechnung erscheint und Sie darum wahrscheinlich nicht wissen, wie viel Geld Ihnen tatsächlich entgeht.

Hochmoderne RMS haben diese Situation durch einfach umsetzbare Preisvorschläge verbessert. Doch bis vor kurzem haben auch diese Systeme häufig Daten genutzt, die bereits mehrere Stunden alt waren, da sie nicht die Kapazität für häufigere Optimierungsläufe hatten.

Echtzeit-Preisoptimierung: die Zukunft des Revenue Management ist da

Heute müssen Zimmerpreise so oft wie möglich aktualisiert werden, um Umsätze zu maximieren und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben. Das gilt vor allem für sehr dynamische Märkte und die letzten Stunden des Buchungsfensters.

Damit kommt die Hotellerie in einer neuen Ära an.

Vor diesem Hintergrund hat Atomize den futuristischen Traum der Echtzeit-Ratenoptimierung als branchenweit erstes und weltweit einziges RMS wahr gemacht. Durch die Verwendung hochentwickelter Echtzeit-Optimierungsalgorithmen berechnet Atomize fortlaufend den optimalen Zimmerpreis und überträgt dynamische Raten für alle Zimmerkategorien live, rund um die Uhr und für die kommenden 365 Tage über eine 2-Wege-Integration an das PMS.

Wie Echtzeit-Preisgestaltung funktioniert

Natürlich wird Ihnen Preisgestaltung in Echtzeit helfen mehr Hotelumsatz zu erzielen. Um das ganze etwas anschaulicher zu machen, finden Sie hier zwei Beispiele, wie Sie von der neuen Funktion von Atomize profitieren können.

Um den bestmöglichen Zimmerpreis zu bestimmen, prüft Atomize den aktuellen Pick-Up, Reservierungen und Absagen. Das Tool hält auch die Preishierarchie der verschiedenen Zimmerkategorien ein und beachtet die Auswirkungen von Ratenänderungen auf Tage mit unterschiedlich starker Nachfrage. Außerdem prüft das System laufend die Konkurrenz, Suchvolumen und -trends und andere Faktoren, wie Feiertage, Ferien und Events. Um jede Änderung dieser Datenpunkte zu berücksichtigen, werden kontinuierliche Scans und Preisaktualisierungen durchgeführt.

Dies heißt, dass Atomize für ein durchschnittliches Hotel über 50 Milliarden Preise pro Jahr berechnen kann. Während selbst Hotels in hochdynamischen Märkten nicht unbedingt so viele Preisupdates brauchen, ist es trotzdem von Vorteil mit einem RMS zu arbeiten, das diese Kapazitäten hat, um besser abzuschneiden als die Konkurrenz.

Vorteile der Echtzeit-Preisgestaltung

Natürlich wird Ihnen Preisgestaltung in Echtzeit helfen mehr Hotelumsatz zu erzielen. Um das ganze etwas anschaulicher zu machen, finden Sie hier zwei Beispiele, wie Sie von der neuen Funktion von Atomize profitieren können.

Sofortige Optimierung Ihrer Preise bei Eventankündigungen

Wenn wichtige Events angekündigt werden, gehen bei nahegelegenen Hotels mehr Nachfragen ein und der Veranstaltungstag hat ein hohes Suchvolumen. Echtzeit-Preisfindung hilft Ihnen ähnlich wie Hotel Quick im vorigen Beispiel zu arbeiten: sofort optimierte Raten bringen hohe Umsätze und verhindern, dass Sie Ihre Zimmer zu einem niedrigen Preis ausverkaufen.

Anpassung an dynamische, schnelllebige Märkte

Egal wie schnell Ihre Konkurrenz ihre Preise aktualisiert, Sie können durch Echtzeit-Preisoptimierung immer mit dem Markt Schritt halten. Dies heißt, dass Sie den Vorteil haben, dass Sie Ihre Zimmer immer zum idealen Preis verkaufen.

Es wird Sie wohl kaum überraschen, dass sich diese hochdynamische Strategie positiv auf Ihr Gesamtergebnis auswirken wird.

Gothia Towers in Göteborg, Schweden, einer der größten Kunden von Atomize, erklärt hier wie sie von Echtzeit-Preisgestaltung profitieren und warum es für sie so wichtig ist.

Göteborg ist ein sehr dynamischer Markt, der sich von einem Moment auf den anderen ändern kann. Zusammen mit Gothia Towers großem Anteil an Gruppenbuchungen heißt das, dass sich unsere Auslastung innerhalb von Sekunden dramatisch ändern kann. Mehrere Stunden zu warten bevor wir den optimalen Zimmerpreis aktualisieren, ist für uns einfach nicht praktikabel. Es bringt uns einen großen Vorteil und viel Sicherheit mit Atomize zu arbeiten, da das Tool Echtzeit-Preisgestaltung unterstützt. Jetzt wissen wir, dass wir unsere Zimmer immer zum optimalen Preis verkaufen, egal wie schnell sich der Markt ändert!“ sagt Johan Forsberg, Revenue Director bei Gothia Towers in Göteborg.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie durch die Verwendung von automatisierter Echtzeit-Preisoptimierung weniger Zeit für das Sammeln und Auswerten von Daten aufbringen müssen und mehr Zeit für das Verfeinern und Anwenden Ihrer Revenue Management Strategie haben werden, sodass Ihnen nie mehr Umsatzchancen entgehen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind, vor allem, wenn es darum geht, sich Marktanteile zu sichern und Zimmerpreise in Zeiten hoher Nachfrage zu maximieren.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Hoteltechreport.com 

More great articles

Lisetted

Revenue Management wird strategischer und wird Kern des Geschäfts

Ein Interview über Revenue Management - mit Thibault Catala, Revenue Management-Berater aus London, UK.Thibault Catala ist ein führender Berater und…

Read Story
Atomize desktop dashboard

Mit dem Gruppenevaluierungs-Modul von Atomize können Sie Gruppenbuchungsanfragen ganz einfach kalkulieren

Atomize bietet einen einfachen und effizienten Ansatz für Gruppenbuchungen anfragen Gruppenbuchungen spielen für viele Hotels eine große Rolle, unabhängig davon,…

Read Story
Meeting about comp set data

Warum die Daten Ihrer Mitbewerber unerlässlich für das Revenue Management sind

Und warum Sie ein Revenue Management System benutzen sollten, welches Ihrer die Daten Ihrer Mitbewerber berücksichtig. Revenue Manager verlassen sich…

Read Story

Get ahead of the game with Atomize

Save hours on price optimization and maximize your revenue potential
Arrow-up